Besucher

Heute779
Monat30997
Insgesamt2531238

Heimspiele / Termine

NOEVENTS

PDF Drucken E-Mail

Zweiter Erfolg für die Damen von Grün- Rot Wittenberge

 

Im zweiten Heimspiel der Damen 40 gegen den TC Berlin–Mitte wurde deutlich mit 7:2 gewonnen.

Das vor den Punktspielen besuchte Trainingscamp in Dubrovnik in Kroatien unter Anleitung eines Profitrainers zahlt sich aus. Allen Wittenberger Spielerinnen ist eine deutliche Leistungssteigerung anzumerken.

Nach den Einzelspielen stand es bereits 4:2. Von den drei Doppelspielen brauchte nur noch ein Spiel gewonnen werden. Aber die Damen von Grün-Rot zeigten enormen Einsatzwillen und ließen den Berliner Frauen nicht die Spur einer Chance und gewannen alle drei Doppel.

Petra Neumann gegen Valkira Dr. v. Roenne 6:0 und 6:2, Jutta Barfuß gegen Martina Leipold 2:6, 6:1 und 4:6, Sabine Vogler gegen Simone Metzger 4:6 und 2:6, Elke Pusch gegen Ann-Christin Hofmann 6:1 und 6:2,Gabi Schawe gegen Kerstin Dr. Sakriß 6:3, 5:7 und 6:4, Nicole Telschow gegen Kathlen Peußens 7:5 und 6:0.

Nach den Einzelspielen folgten die Doppel, die die Damen von Grün Rot für sich entschieden.

Neumann/Barfuß gegen Leipold/Metzger 6:0 und 6:1, Vogler/Pusch gegen Sakriß/Hofman 6:2 und 6:0, Schawe/Telschow gegen Streubel/Nitsche 6:4, 2:6 und 6:2.

Mit den zwei deutlich gewonnenen Heimspielen stehen unsere Damen an der Tabellenspitze. Kann man diese Leistung auch in den kommenden Auswärtsspielen in Berlin abrufen sollte ein vorderer Tabellenplatz möglich sein.

E. Pusch