Besucher

Heute813
Monat31031
Insgesamt2531272

Heimspiele / Termine

NOEVENTS

PDF Drucken E-Mail

Wittenberge spielt Tennis - Tag der offen Tür 2014 am 27.04.2014

Wittenberge – Der SV Empor/Grün-Rot Wittenberge 1990 e.V. Abt. Tennis feiert den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und lädt alle Tennisinteressierten ein dabei zu sein. Am 27. April von 10 Uhr -14 Uhr haben alle Besucher der Anlage in der Lenzener Straße 57 (Zugang auch über Lidl-Parkplatz) die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben.

Tennis ist die perfekte Mischung aus Spaß, Spiel und Sport. Es trainiert z.B. die Konzentrationsfähigkeit, die Koordination sowie die Reaktionsschnelligkeit. Spielerisch wird erlernt ein festes Ziel zu verfolgen, sich Siege zu erarbeiten aber auch mit Niederlagen umzugehen und dabei immer fair zu bleiben.

Tennis ist für Jungen wie Mädchen gleichermaßen geeignet. Mit ca. 6 Jahren kann mit dem Tennissport begonnen werden, abhängig davon ob das Kind den Tennisschläger mit einer Hand halten kann und ob es Lust hat Tennis zu spielen.

Schnuppertraining für Jedermann oder Kleinfeldtennis für die Jüngsten bilden das Hauptangebot an diesem Tag. Des Weiteren haben alle Kinder und Jugendliche die Möglichkeit das DTB-Kindertennis-Sportabzeichen abzulegen. „Ziel unseres Vereins ist es in diesem Jahr den Kinder- und Jugendbereich auszubauen um im nächsten Jahr eine Jugendmannschaft für den Punktspielbetrieb melden zu können. Das  Kinder- und Jugendtraining findet dann jeden Mittwoch von 16 - 17 Uhr auf unserer Tennisanlage statt. Lediglich Sportbekleidung und Sportschuhe sind zur Teilnahme erforderlich“, so Organisator Sebastian Rozansky.

Mit seinem Tennisfest beteiligt sich der SV Grün-Rot Wittenberge an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis !“, mit dem der Deutsche Tennis Bund (DTB), die Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport setzen. Seit der Premiere im Jahr 2007 haben jedes Jahr bis zu 1.700 Vereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen. Mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot wurden rund 660.000 Besucher auf die Anlagen gelockt und mehr als 72.000 neue Mitglieder gewonnen.