Besucher

Heute772
Monat30990
Insgesamt2531231

Heimspiele / Termine

NOEVENTS

PDF Drucken E-Mail

Klassenerhalt in der Verbandsoberliga geschafft

Im Heimspiel unserer Tennisdamenmannschaft 40 von Empor Grün-Rot Wittenberge gegen die Fachvereinigung Tennis Steglitz Berlin wurde am Sonnabend mit 5:4 gewonnen.

Bei guten äußeren Bedingungen entwickelten sich spannende Spiele sowohl in den Einzel- als auch in den Doppelbegegnungen. Für beide Vereine ging es unbedingt darum Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Die Fachvereinigung bestehend aus mehreren Betriebssportsektionen Raum Steglitz konnte erst einen Punktspielsieg verbuchen und befindet sich nach dieser Niederlage am Tabellenende.

Umso erfreulicher die Leistung unserer Tennisdamen die mit diesem Erfolg den Klassenerhalt bei noch zwei ausstehenden Wettkämpfen gesichert haben müssten.

Die Einzelspiele gingen mit 4:2 an Wittenberge und ein Doppelerfolg würde für den Gesamtsieg reichen. Petra Neumann gewann wie erwartet sicher gegen Simone Dutack mit 6:1 und 6:1. Auch Jutta Barfuß zeigte eine starke Leistung und gewann mit dem gleichen Ergebnis von 6:1 und 6:1 gegen Sabine Alperstädt. Überraschend sicher spielte Elke Pusch gegen Melitta Schlegel mit 6:4 und 6:4 und auch Sabine Vogler gegen Manuela Wunsch mit 6:3 und 6:4. Gabi Schawe unterlag Kathrin Grieger mit 3:6 und 6:7 und Nicole Telschow gegen Karin Bergmann mit 1:6, 6:4 und 4:6.

Die Doppelpaarung Elke Pusch/Sabine Vogler gegen Sabine Alperstädt/Regine Jaquet ging chancenlos mit 1:6 und 2:6 verloren. Auch Gabi Schawe/Heike Retzlaff hatten gegen Melitta Schlegel/Karin Bergmann nichts entgegen zu setzen und verloren mit 3:6 und 3:6. Alles lag nun an unserem Führungsdoppel Petra Neumann/ Jutta Barfuß gegen Simone Dutack/ Katrin Grieger den Sieg sicher zu stellen. Unsere Damen ließen auch keinen Zweifel am Erfolg aufkommen und gewannen mit 6:1 und 6:0.

Die Freude war groß über diesen angestrebten Erfolg .Nach den Begegnungen saß man noch gemeinsam zusammen bevor die Berliner Damen ihre Heimreise zu später Stunde antraten.

 Am 15. Juni haben unsere Tennisdamen ihr nächstes Heimspiel gegen den Neuköllner Tennisverein und man kann gespannt sein ob ein weiterer Erfolg machbar wird.